Ihr Installateur
             für behagliches Wohnen und Energieeffizienz


Banner - Energie-Profi Lindenberger


Energienews


23.02.2015

Fassadenpreis 2015 für VHF ausgelobt

Herausragende Beispiele vorgehängter hinterlüfteter Fassaden (VHF) können bis zum 15. Mai für den Deutschen Fassadenpreis 2015 für VHF eingereicht werden.

Die prämierten Lösungen werden am 1. Oktober in einer Festveranstaltung in Frankfurt am Main präsentiert. Mit dem Preis würdigt der Fachverband vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) seit 1999 außergewöhnliche Leistungen von Architekten, Ingenieuren und ihren Bauherren. Die Anforderungen an Fassaden reichen von hoher energetischer Effizienz und Wirtschaftlichkeit über das sensible Einfügen in die Umgebung bis hin zu exzellenter handwerklicher Ausführung und langfristiger Beständigkeit. Beste Chancen auf eine Auszeichnung haben innovative Projekte, deren nachhaltige Fassadenlösungen gestalterische, technische und wirtschaftliche Vorzüge gleichermaßen vereinen.

Zur Teilnahme zugelassene Projekte müssen nach dem 1. Januar 2012 und vor dem 15. Mai 2015 in Deutschland fertiggestellt und mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden nach DIN 18516-1 ausgeführt worden sein.

Die Auslobungsunterlagen stehen unter www.FVHF.de zum Download bereit. Die erforderlichen Projektbeschreibungen und Darstellungen können ausschließlich online unter fassadenpreis2015.FVHF.de eingereicht werden. Das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro wird auf das Siegerprojekt und gegebenenfalls weitere Anerkennungen aufgeteilt.




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater